Angebote zu "Westlichen" (4 Treffer)

Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im west...
58,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im westlichen Hochland von Papua-Neuguinea:Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 19: Volkskunde / Ethnologie. Abteilung B: Ethnologie / Series 19: Anthropology / Ethnology. Section B: Ethnology / Série 19: Anthropologie / Ethnologie. Section B: Ethnologie Danielle Bazzi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Unter Papuas und Melanesiern
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Terra incognita´´ - das magische Wort der Sehnsucht nach Entdeckungen und Abenteuern vergangener Zeiten - in Papua-Neuguinea wird es, zumindest für uns ´´westlich´´ geprägte Menschen, zur Realität. Totenschädel verstorbener Ahnen, die als nächtliche Kopfstütze dienen; Knochentrophäen; mit Zierrat geschmückte Schädel getöteter Feinde; die Mumie eines Dorfältesten, die das Dorf noch nach seinem Tod beschützt; Frauen, deren ausgeschlagene Frontzähne die besondere Zuneigung ihrer Männer bekunden; ´´steinzeitliche´´ Werkzeuge und Waffen, die durchaus nicht nur rituell verwendet werden; bis zu dreißig Meter hohe Sprungtürme aus Holz und Lianen gefertigt, von denen junge Männer alljährlich herunterstürzen; der durch Lianen abgefederte Sprung - die Urform des modernen Bungee-Jumping - in diese durch die moderne Zivilisation bedrohte Welt entführen uns die Autoren des vorliegenden Bandes. Angetrieben von der Faszination des Ursprünglichen bereist der Zahnarzt und Völkerforscher Roland Garve seit nunmehr 25 Jahren die entlegensten Winkel Papua-Neuguineas - in den letzten Jahren mehrfach in Begleitung von Miriam Garve. Gemeinsam besuchen sie die hier beheimateten indigenen Stämme, um zu erkunden und zu dokumentieren, wie diese ihre archaischen Lebensweisen auch im 21. Jahrhundert bewahrt haben. Die zahllosen Expeditionen des gebürtigen Mecklenburgers führen ihn wie seine Partnerin von den vermutlich kleinsten Menschen der Welt, den Kimyal, bis hin zu den letzten Baumhausmenschen, den Korowai. Roland Garve hilft ihnen nicht nur bei Krankheiten und Zahnbeschwerden, sondern schlüpft mit Miriam Garve in die Rolle des aufmerksamen und behutsamen Beobachters einer vollkommen fremden, von den Einflüssen der modernen Zivilisation abgeschirmten Welt. In eindrucksvollen Momentaufnahmen skizzieren die Autoren die Einzigartigkeit des ´´völkerkundlichen und linguistischen Eldorados´´ Papua-Neuguinea und zeigen, weshalb der Schutz des Territoriums der Naturvölker unerlässlich ist. Quer durch die melanesische Inselwelt beschreiben sie die Begegnungen mit den unterschiedlichen Stammeskulturen, ungewöhnlichen Bauwerken, den für uns Europäer befremdlichen Bräuchen und unglaublichen Kulten. Folgen Sie den beiden auf ihrer beeindruckenden Reise an die Bruchstellen zwischen ´´Steinzeit´´ und ´´Moderne´´!

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Der fremde Mann
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bosses Studie zu Männlichkeit und Adoleszenz dokumentiert die profunde Auseinandersetzung zweier Forscher mit einer Gruppe Jugendlicher in Papua-Neuguinea. Im rasanten Übergang von der kleinbäuerlichen zur modernen Bildungs- und Arbeitsgesellschaft erfährt auch die Jugendphase dieser Heranwachsenden einen dramatischen Wandel: Selbstverantwortliche Adoleszenz ersetzt jahrtausendelange Kontrolle durch Erwachsene. Äußerlich wie innerlich bringt dies sowohl Gewinn als auch Verlust. Dabei weitet sich die Generationenkluft zwischen Eltern und modernisierten Kindern zusehends. Zu ihrer Bewältigung dienen oft nur Feindseligkeiten und Gewalt. Der Autor lenkt den Blick damit auch auf die westliche Moderne: Was in der papuanischen Gesellschaft laut und oft gewalttätig geschieht, verläuft hier nur schleichend und im Alltag unbemerkt. Die offenen Forschungsgespräche zeigen jedoch eine Alternative zur schweigenden Entfremdung der Generationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
VEE´S KAFFEE ´´Nepal´´
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Organic Mount Everest Supreme „Plus´´ – handverlesen – medium body In Nepal befindet sich die am meisten nördlich gelegene Kaffeeplantage der Welt. Die Plantec Coffee Estate Plantage wurde erst 1990 gegründet, bewirtschaftet nur rund 100 Hektar und liegt im Nuwakot-Bezirk (Google Earth „Nuwakot´´), 80 km nord-westlich von Katmandu, an den Ausläufern der Ganesh Himal Bergkette mit dem 7422 m hohen Yangra (Ganesh 1). Dort wächst der Kaffee, der ursprünglich von Kaffeesamen aus Papua-Neuguinea kultiviert wurde, weniger als 100 km vom Mount Everest entfernt, in einem frostfreien Gebirgstal in rund 700 m Höhenlage an den Ufern des Flusses Trisuli. Der nachhaltig ökologisch angebaute Kaffee der Varietät Arabica-Bourbon-Caturra wird mit kristallklarem Himalaja-Schmelzwasser aus dem Trisuli bewässert, gewaschen und nass aufbereitet. Nach der natürlichen Sonnen-Trocknung werden die Kaffeebohnen handverlesen.Vee’s Organic Mount Everest Supreme „Plus´´ hat mittlere, sehr elegante Fülle, mit betont würzigen und komplexen Aromen von Nüssen, dunklen Beeren und tropischen Hölzern. Zubereitung: Filterkaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato.

Anbieter: Sugartrends.com
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot