Angebote zu "Deutsch-Neuguinea" (897.541 Treffer)

Kategorien

Shops

Hama Reisestecker Adapter China/Australien mit ...
Aktuell
7,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ermöglicht den Anschluss von Elektrogeräten in Ländern mit abweichenden Steckdosensystemen, adaptiert von China/Australien-Steckdosen auf deutsche Schutzkontaktstecker, Konturen - und Eurostecker, für folgende Länder:, rgentinien, Australien, China, Neuseeland, Papua-Neuguinea, Uruguay Verbraucherhinweis: Eine Umwandlung (Transformation) der elektrischen Spannung bzw. eine Änderung der Netzfrequenz findet nicht statt. Weitere Länder finden sie auf unter www.hama.com/travel-plugs Technische Eigenschaften: Steckdosentyp: Typ F, CEE 7/4 (Deutschland), Farbe: Schwarz, Steckertyp: Typ I (Australien), Lieferumfang: 1 Reisestecker China/Australien,

Anbieter: OTTO
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Lesereise Papua-Neuguinea
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf seinen Reisen durch Papua-Neuguinea, das sich das Land der Überraschungen nennt, hat Rasso Knoller alte Männer besucht, die als Kinder mit dabei waren, als in den dreißiger Jahren die ersten Weißen ins Hochland kamen, er hat sich mit Kannibalen darüber unterhalten, wie Menschenfleisch schmeckt, und hat die Freundlichkeit von Straßenräubern auf dem Highlands Highway erlebt. Auf der Suche nach seltenen Paradiesvögeln bereiste er mit dem Boot die Sepikregion und erlebte dort die alten Bräuche der Flussbewohner mit. Er war beim "sing-sing" in Goroka einem der größten Tanzfestivals des Landes und erfuhr in den Dörfern des Hochlands, warum Schweine in Papua-Neuguinea mehr wert sind als Frauen und warum es zum Krieg führt, wenn Frauen untreu sind. Er bummelte über Märkte, bezahlte dort mit Muschelgeld und kaute mit den Einheimischen Betelnuss. Und er hat sich auf die Suche nach dem "Sanguma" gemacht, einem bösen Geist, der von Menschen Besitz nimmt und den man nur vertreiben kann, indem man den Menschen tötet, in dem er wohnt weshalb Hexenverbrennungen in Papua-Neuguinea heute noch an der Tagesordnung stehen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Lesereise Papua-Neuguinea
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf seinen Reisen durch Papua-Neuguinea, das sich das Land der Überraschungen nennt, hat Rasso Knoller alte Männer besucht, die als Kinder mit dabei waren, als in den dreißiger Jahren die ersten Weißen ins Hochland kamen, er hat sich mit Kannibalen darüber unterhalten, wie Menschenfleisch schmeckt, und hat die Freundlichkeit von Straßenräubern auf dem Highlands Highway erlebt. Auf der Suche nach seltenen Paradiesvögeln bereiste er mit dem Boot die Sepikregion und erlebte dort die alten Bräuche der Flussbewohner mit. Er war beim "sing-sing" in Goroka einem der größten Tanzfestivals des Landes und erfuhr in den Dörfern des Hochlands, warum Schweine in Papua-Neuguinea mehr wert sind als Frauen und warum es zum Krieg führt, wenn Frauen untreu sind. Er bummelte über Märkte, bezahlte dort mit Muschelgeld und kaute mit den Einheimischen Betelnuss. Und er hat sich auf die Suche nach dem "Sanguma" gemacht, einem bösen Geist, der von Menschen Besitz nimmt und den man nur vertreiben kann, indem man den Menschen tötet, in dem er wohnt weshalb Hexenverbrennungen in Papua-Neuguinea heute noch an der Tagesordnung stehen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Deutsch-Neuguinea
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Namen Deutsch-Neuguinea übernahm das Deutsche Reich 1899 das von der deutschen Neuguinea-Kompagnie verwaltete kaiserliche Schutzgebiet in Ozeanien. Deutsch-Neuguinea umfasste, abgesehen von Deutsch-Samoa, die Gesamtheit aller im Südpazifik gelegenen deutschen Kolonien bzw. Schutzgebiete (die sogenannte "Deutsche Südsee"). Zu Deutsch-Neuguinea gehörten: das Kaiser-Wilhelms-Land auf der Insel Neuguinea, die Inseln im Bismarck-Archipel: u.a. die Admiralitätsinseln, Französische Inseln, die nördlichen Salomon-Inseln, die Karolinen (verwaltet als Ost- und Westkarolinen), die Nördlichen Marianen (ohne Guam) und die Marshallinseln (1885-1906 separates Schutzgebiet). Die Gesamtfläche Deutsch-Neuguineas betrug ca. 240.000 km2. Bei der einzigen kompletten Volkszählung 1912 wurden 478.843 Indigene und 772 deutsche Einwohner gezählt. Aufgrund der Insellage bildeten die Schifffahrtslinien die wesentliche Verkehrsanbindung von und nach Deutsch-Neuguinea. Die Hauptlinien waren die Austral-Japan-Linie und die Neuguinea-Singapore-Linie (beide Norddeutscher Lloyd) sowie eine Reichspostdampfer-Linie der Jaluit-Gesellschaft. Die Überfahrt per Schiff von Europa nach Deutsch-Neuguinea dauerte durchschnittlich sechs Wochen. Über die Transsibirische Eisenbahn verkürzte sich die Reisezeit unter günstigen Bedingungen um 35 Tage. Langwierig waren auch die Reisen innerhalb des weit verstreuten Inselgebiets, die bis zu 60 Tage in Anspruch nehmen konnten. (Wiki)Das vorliegende Buch ist mit 26 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Anbieter: buecher
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Deutsch-Neuguinea
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Namen Deutsch-Neuguinea übernahm das Deutsche Reich 1899 das von der deutschen Neuguinea-Kompagnie verwaltete kaiserliche Schutzgebiet in Ozeanien. Deutsch-Neuguinea umfasste, abgesehen von Deutsch-Samoa, die Gesamtheit aller im Südpazifik gelegenen deutschen Kolonien bzw. Schutzgebiete (die sogenannte "Deutsche Südsee"). Zu Deutsch-Neuguinea gehörten: das Kaiser-Wilhelms-Land auf der Insel Neuguinea, die Inseln im Bismarck-Archipel: u.a. die Admiralitätsinseln, Französische Inseln, die nördlichen Salomon-Inseln, die Karolinen (verwaltet als Ost- und Westkarolinen), die Nördlichen Marianen (ohne Guam) und die Marshallinseln (1885-1906 separates Schutzgebiet). Die Gesamtfläche Deutsch-Neuguineas betrug ca. 240.000 km2. Bei der einzigen kompletten Volkszählung 1912 wurden 478.843 Indigene und 772 deutsche Einwohner gezählt. Aufgrund der Insellage bildeten die Schifffahrtslinien die wesentliche Verkehrsanbindung von und nach Deutsch-Neuguinea. Die Hauptlinien waren die Austral-Japan-Linie und die Neuguinea-Singapore-Linie (beide Norddeutscher Lloyd) sowie eine Reichspostdampfer-Linie der Jaluit-Gesellschaft. Die Überfahrt per Schiff von Europa nach Deutsch-Neuguinea dauerte durchschnittlich sechs Wochen. Über die Transsibirische Eisenbahn verkürzte sich die Reisezeit unter günstigen Bedingungen um 35 Tage. Langwierig waren auch die Reisen innerhalb des weit verstreuten Inselgebiets, die bis zu 60 Tage in Anspruch nehmen konnten. (Wiki)Das vorliegende Buch ist mit 26 S/W-Abbildungen illustriert.Nachdruck der Originalauflage von 1901.

Anbieter: buecher
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Wagner, Gabi: Papua - Neuguinea
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Papua - Neuguinea, Titelzusatz: Zwischen Kannibalismus und Krokodiljagd, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Wagner, Gabi // Wagner, Frank, Verlag: Winterwork // winterwork, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Guinea // Neuguinea // Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Australien, Rubrik: Reiseberichte // Australien, Ozeanien, Seiten: 195, Gewicht: 191 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
RKH Landkarte Papua-Neuguinea, West-Papua
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.11.2014, Medium: (Land-)Karte, Titel: Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, Indonesien: West-Papua, Molukken (1:2.000.000), Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Verlag: Reise Know-How Rump GmbH // Reise Know-How, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch // Russisch // Spanisch, Schlagworte: Australien // Landkarte // Atlas // Guinea // Neuguinea // Indonesien // Ozeanien // Osttimor // Papua Neu Guinea, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Australien, Seiten: 2, Maßstab: 2000000, Reihe: World Mapping Project, Informationen: reiß- und wasserfest mit russ. Legende, Gewicht: 81 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Deutsch-Neuguinea
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-Neuguinea ab 29.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Knoller, Rasso: Lesereise Papua-Neuguinea
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lesereise Papua-Neuguinea, Titelzusatz: Im Land der dunklen Geister, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Knoller, Rasso, Verlag: Picus Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Guinea // Neuguinea // Reisebericht // Reisebeschreibung // Reisetagebuch // Australien, Rubrik: Reiseberichte // Australien, Ozeanien, Seiten: 130, Reihe: Picus Lesereisen, Gewicht: 221 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Lesereise Papua-Neuguinea
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesereise Papua-Neuguinea ab 9.99 € als epub eBook: Im Land der dunklen Geister. Aus dem Bereich: eBooks, Reise,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot