Angebote zu "Hochland" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Speicherstadt Papua Neuguinea Keto Topasi Koope...
Highlight
7,36 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Dieser gewaschene, reine Arabicablend vereint die hochwertigen Hochland-Arabicavarietäten Arusha, Bourbon und Typica, welche allesamt aus dem östlichen Hochland Papua Neuguineas im District Chuave auf einer Anbauhöhe von 1600 - 1800m kultiviert werden. Das Keto Topasi Kooperativ ist ein Zusammenschluss von 18 Gemeinden und Dörfern, die seit 2011 Fairtrade zertifizierten Bio Kaffee anbauen. Der Single-Origin Blend charakterisiert sich durch seinen vollen und aromaintensiven Körper und süß-fruchtigen Geschmack. Im Vordergrund sticht die Hauptnote Aprikose hervor, im Hintergrund warten fruchtigen Nuancen von Himbeere und Hibiskus. Im Abgang kommen zusätzlich Anklänge von Mandel und Pampelmuse hinzu, was ein komplexes Geschmacksbild für Kaffeetrinker mit höchsten Ansprüchen ergibt. Das ideale Brühergebnis wird bei Temperaturen zwischen 90 und 94°C erreicht. Der Lieferumfang beinhaltet entweder 250g oder 500g ganze Bohnen, die in einer wiederverschließbaren, aromadichten Verpackung kommen.

Anbieter: Roastmarket
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Bazzi, D: Schweinetauschsystem «tee» der Enga i...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im westlichen Hochland von Papua-Neuguinea, Autor: Bazzi, Danielle, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ozeanien // Regionalentwicklung // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Anthropologie // Kulturanthropologie // Wirtschaftsgeschichte // Industrialisierung // Regionalstudien // Sozial // und Kulturanthropologie // Ethnographie // Industrialisierung und Industriegeschichte // Ethnic Studies, Rubrik: Völkerkunde, Seiten: 195, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 19): Volkskunde / Ethnologie. Abteilung B:) Ethnologie (Nr. 38), Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Dallmayr Café Crème Torino 1kg
Empfehlung
14,71 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Die Café Crème Torino von Dallmayr ist ein edle Kaffeemischung aus 100% feinster Hochland-Arabica Bohnen. Der Kaffee überzeugt durch sein intensives und vollmundiges Aroma, welches mit einer würzigen Note abgerundet wird. Der Café Crème Torino ermöglicht einen kräftigen Kaffeegenuss mit einer feinen sowie hellen Crema. Diese Kaffeemischung wird vor allem für den professionellen Einsatz in Kaffeevollautomaten empfohlen. Er ist vielseitig zu genießen und bietet ein wahres Geschmackserlebnis, egal ob als Espresso, Café Crème oder auch als Cappuccino oder Latte Macchiato. Das traditionsreiche Delikatessenhaus Dallmayr bietet seit mehr als 300 Jahren hochwertige Kaffeespezialitäten und zählt zu den beliebtesten deutschen Kaffeemarken. Dallmayr verwendet ausschließlich feinste Hochlandgewächse aus den besten Anbaugebieten der Welt in Äthiopien, Papua-Neuguinea, Kolumbien sowie Brasilien. Des Weiteren legt Dallmayr großen Wert auf Nachhaltigkeit.

Anbieter: Roastmarket
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im west...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im westlichen Hochland von Papua-Neuguinea ab 60.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Ethnographie und Kannibalismus. Ein Fallbeispie...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ethnographie und Kannibalismus. Ein Fallbeispiel aus dem Hochland von Papua-Neuguinea ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lesereise Papua-Neuguinea
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf seinen Reisen durch Papua-Neuguinea, das sich das Land der Überraschungen nennt, hat Rasso Knoller alte Männer besucht, die als Kinder mit dabei waren, als in den dreißiger Jahren die ersten Weißen ins Hochland kamen, er hat sich mit Kannibalen darüber unterhalten, wie Menschenfleisch schmeckt, und hat die Freundlichkeit von Straßenräubern auf dem Highlands Highway erlebt. Auf der Suche nach seltenen Paradiesvögeln bereiste er mit dem Boot die Sepikregion und erlebte dort die alten Bräuche der Flussbewohner mit. Er war beim "sing-sing" in Goroka einem der größten Tanzfestivals des Landes und erfuhr in den Dörfern des Hochlands, warum Schweine in Papua-Neuguinea mehr wert sind als Frauen und warum es zum Krieg führt, wenn Frauen untreu sind. Er bummelte über Märkte, bezahlte dort mit Muschelgeld und kaute mit den Einheimischen Betelnuss. Und er hat sich auf die Suche nach dem "Sanguma" gemacht, einem bösen Geist, der von Menschen Besitz nimmt und den man nur vertreiben kann, indem man den Menschen tötet, in dem er wohnt weshalb Hexenverbrennungen in Papua-Neuguinea heute noch an der Tagesordnung stehen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lesereise Papua-Neuguinea
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf seinen Reisen durch Papua-Neuguinea, das sich das Land der Überraschungen nennt, hat Rasso Knoller alte Männer besucht, die als Kinder mit dabei waren, als in den dreißiger Jahren die ersten Weißen ins Hochland kamen, er hat sich mit Kannibalen darüber unterhalten, wie Menschenfleisch schmeckt, und hat die Freundlichkeit von Straßenräubern auf dem Highlands Highway erlebt. Auf der Suche nach seltenen Paradiesvögeln bereiste er mit dem Boot die Sepikregion und erlebte dort die alten Bräuche der Flussbewohner mit. Er war beim "sing-sing" in Goroka einem der größten Tanzfestivals des Landes und erfuhr in den Dörfern des Hochlands, warum Schweine in Papua-Neuguinea mehr wert sind als Frauen und warum es zum Krieg führt, wenn Frauen untreu sind. Er bummelte über Märkte, bezahlte dort mit Muschelgeld und kaute mit den Einheimischen Betelnuss. Und er hat sich auf die Suche nach dem "Sanguma" gemacht, einem bösen Geist, der von Menschen Besitz nimmt und den man nur vertreiben kann, indem man den Menschen tötet, in dem er wohnt weshalb Hexenverbrennungen in Papua-Neuguinea heute noch an der Tagesordnung stehen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Goldrausch: Parkers Staffel 3 Folge 2

Die Abenteurer machen sich in Papua-Neuguinea auf den Weg zum Edie Creek. Dort brach in den 1920er Jahren das Goldfieber aus, nach dem australische Schatzsucher in den Bergen der Provinz Morobe große Edelmetallvorkommen entdeckt hatten. Am Tag wurden dort damals bis zu 240 Unzen abgebaut. Aber die abgeschiedene Region ist mit dem Geländewagen nur schwer zu erreichen und nach einem Erdrutsch ist zudem die Straße versperrt. Deshalb bleibt Parker Schnabel und seine Gefährten keine andere Wahl: Das Team muss seinen Weg im Hochland zu Fuß fortsetzen.

Anbieter: Joyn
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im west...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schweinetauschsystem «tee» der Enga im westlichen Hochland von Papua-Neuguinea ab 60.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Ethnographie und Kannibalismus. Ein Fallbeispie...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ethnographie und Kannibalismus. Ein Fallbeispiel aus dem Hochland von Papua-Neuguinea ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Abhandlungen und Berichte der Staatlichen Ethno...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Vorwort --- ---Abhandlungen: --- Silvia Dolz: Textilien aus Westafrika im Museum fü Völkerkunde Dresden --- H. Urbain Hadonou: Circuit legendaire de l'aire culturelle Aja-Todo Patrick Effiboley: Alexandre Sènou Adandé Museum in Porto Novo/Benin --- Klaus-Peter Kästner: Beitr/auml,ge zur Geschichte und Kultur der Urueuwauwau-Stämme (Rondonia, Brasilien) --- Georg Heyne: Der Malu-Geisterkomplex bei den Mergen-Oroqen (beschrieben auf der Grundlage der Stötzner'schen Sammlung im Museum für Völkerkunde Dresden ---Lydia Icke-Schwalbe: Das Schiff der Kaiserin Jingu. Ein Beitrag zur Mythologie in der Geschichte Japans ---Bulu Imam: Painted houses of Hazaribagh, Jharkhand/India --- Gudrun Meier: "Zaubertrommeln" und andere Sámi-Objekte in Sachsen und Thüringen - Zur Geschichte des Sammelns --- Gudrun Meier: Vom Warenmuster zum Museumsobjekt: Sammlungen vom Balkan. Aus der Europa-Sammlung des Museums für Völkerkunde Dresden --- Christin Kocher Schmid: Woodworking in Papua New Guinea - a closer look at trees --- Carl Triesch: Zwischen Kürass und Panzerhemd - Wehrkleidung im Hochland von West-Neuguinea --- --- Berichte_ --- Bruno Öhrig, Sigrun NÜtzsche, Irene Godenschweg: Vorläufiger Bericht über eine umfangreiche Schenkung an das Museum für Völkerkunde Dresden: Der Nachlass des Orientforschers Peter W. Schienerl --- Stephan Augustin: "Vielen einen Genuss und Belehrung gewähren und unseren Nachkommen einen Schatz bewahren". 125 Jahre Völkerkundemuseum Herrnhut - Zur Geschichte des Museums --- --- Rezensionen: --- Suter, Christlieb: Geschichte des Etablissements der Evangelischen Brüder zu Sarepa in dem (damals) Astrachanischen Gouvernement. Bearbeitet und herausgegeben von Otto Teigeler (St. Augustin) --- Seeliger, Frank: "Einer prügelt uns und der andere bringt uns Religion." - Fremdheitserfahrungen im West-Himalaya-Gebiet Lahoul aus Sicht Herrnhuter Missionare (W. Friedl/G. Meier) --- Baumer, Christoph/Therese Weber: "Bhu". Ost-Tibet - Brücke zwischen Tibet und China (L. Icke-Schwalbe) --- Christian Georg Andreas Oldendorp: Geschichte der Mission der evangelischen Brüder auf den caraibischen Inseln S. Thomas, S. Croix und S. Jan. Teil 1. Mit einer Einleitung von Erich Beyreuther (P. Stein) --- --- Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot