Angebote zu "Steht" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Grammatik der Kreolsprache Unserdeutsch
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Grundzüge der unserdeutschen Grammatik darzustellen. Der Hauptteil ist in sechs Kapitel unterteilt, beginnend mit dem Gebrauch von Substantiven und Artikeln. Es folgen Beschreibungen der Verwendung von Pronomen, Präpositionen, Verben und Adjektiven. Das letzte Kapitel befasst sich mit dem Satzbau in Unserdeutsch.Unserdeutsch gilt als die einzige deutschbasierte Kreolsprache. Sie entstand Anfang des 20. Jahrhunderts im heutigen Papua-Neuguinea, das damals den Namen Deutsch-Neuguinea trug und eine deutsche Kolonie war. In der Missionsstation der Herz-Jesu-Missionare in Vunapope lebten zu dieser Zeit Kinder, die meist aus Beziehungen zwischen Einheimischen und Weissen hervorgegangen waren. Diese sogenannten 'Halbweissen' sollten christlich erzogen werden, nachdem die Missionierung erwachsener Einheimischer fehlgeschlagen war. Die Deutschen hofften, dass Kinder mit einem weissen Elternteil empfänglicher für europäische Einflüsse wären als solche mit rein indigenen Wurzeln. Die Kinder lernten im Schulunterricht Standarddeutsch und mussten dieses im Umgang mit den Missionaren verwenden. Ihre Muttersprachen waren - wie im vielsprachigen Papua-Neuguinea zu erwarten - unterschiedlich. Einige Kinder verfügten zwar über grundlegende Kenntnisse der Verkehrssprache Tok Pisin, doch die Nutzung dieser war ihnen an der Missionsstation verboten. Aus diesem Grund kreierten sich die Kinder ihre eigene Ingroup-Sprache: Unserdeutsch. Darin verbauten sie die deutschen Wörter, die sie im Unterricht lernten, in eine grammatikalische Struktur, die in vielen Aspekten dem Tok Pisin ähnelt. Viele der Kinder wurden als Erwachsene untereinander verheiratet und gaben Unserdeutsch als Erstsprache an ihre Nachkommen weiter. Somit vollzog sich der Schritt von einer Pidgin- zur Kreolsprache. Nach der Unabhängigkeit Papua-Neuguineas 1975 zogen die meisten Sprecher nach Australien. Die Mitglieder der Sprachgemeinschaft lebten fortan verstreut an der Ostküste des Landes. Heute beherrschen nur noch rund 100 Menschen Unserdeutsch aktiv, wovon die Jüngsten das 65. Lebensjahr bereits überschritten haben. Deshalb steht die Sprache kurz vor dem Aussterben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Unser wildes freies Leben
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auch der Nachfolgeband des Erfolgsbuchs 'Willkommen im Paradies' wurde mit dem Herzen, einem grossen Schuss Selbstironie und in schonungsloser Ehrlichkeit geschrieben.Wieder ist es Winter in Deutschland, Birgit und Björn schliessen ihr Stelzen-Strassentheater und brechen zum nächsten Segelabenteuer auf. 30 Kilometer nördlich von Cebu City wartet ihre technisch ziemlich bescheiden ausgestattete 10-Meter-Yacht zwischen ein paar Schiffsgerippen in einer Marina, die jeder herkömmlichen Vorstellung spottet, MI COLUMPIO aber zuverlässig ein halbes Jahr lang vor Taifunen geschützt hat. Voller Ungeduld wollen sie hinaus aufs Meer, das wie der Himmel vom tiefsten Blau bis zum leuchtenden Türkis strahlt, jedoch verlangt die Wirklichkeit, zunächst in mühevollster Handarbeit die erheblichen Schäden aus der langen Liegezeit zu beseitigen. Und noch ehe sie auf den abgelegenen Inseln wieder voll Begeisterung neue Menschen kennen lernen können, hält das Schicksal eine echte Herausforderung für die beiden Lebenskünstler bereit: Birgit entdeckt, dass sie im dritten Monat schwanger ist. Kurzfristig macht sich Panik breit an Bord, aber dann siegen Optimismus und unerschütterliches Selbstvertrauen über die Angst vor dem Verlust der Freiheit. Wo steht denn geschrieben, dass Segeln mit einem Baby nicht möglich sein soll? Voll Mut und Lässigkeit meistern die werdenden Eltern eine Schwangerschaft, die zwischen den Philippinen und Papua-Neuguinea nicht nur von Piratenattacken und technischen Pannen, sondern auch von heftiger Seekrankheit zwischen Squalls und meterhohen grauen Wellenbergen belastet wird, was die jungen Eltern - fünf Monate nach der glücklichen Geburt in Deutschland - nicht davon abhält, zurückzukehren und ihren Traumtörn nach Australien samt Baby zu vollenden. Dass alle drei dafür immer wieder einen hohen Preis bezahlen müssen, wird nicht verschwiegen in diesem aussergewöhnlich spannenden Buch, das nicht nur Freunde Papua-Neuguineas und Fahrtensegler faszinieren wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Unser wildes freies Leben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch der Nachfolgeband des Erfolgsbuchs 'Willkommen im Paradies' wurde mit dem Herzen, einem großen Schuss Selbstironie und in schonungsloser Ehrlichkeit geschrieben.Wieder ist es Winter in Deutschland, Birgit und Björn schließen ihr Stelzen-Straßentheater und brechen zum nächsten Segelabenteuer auf. 30 Kilometer nördlich von Cebu City wartet ihre technisch ziemlich bescheiden ausgestattete 10-Meter-Yacht zwischen ein paar Schiffsgerippen in einer Marina, die jeder herkömmlichen Vorstellung spottet, MI COLUMPIO aber zuverlässig ein halbes Jahr lang vor Taifunen geschützt hat. Voller Ungeduld wollen sie hinaus aufs Meer, das wie der Himmel vom tiefsten Blau bis zum leuchtenden Türkis strahlt, jedoch verlangt die Wirklichkeit, zunächst in mühevollster Handarbeit die erheblichen Schäden aus der langen Liegezeit zu beseitigen. Und noch ehe sie auf den abgelegenen Inseln wieder voll Begeisterung neue Menschen kennen lernen können, hält das Schicksal eine echte Herausforderung für die beiden Lebenskünstler bereit: Birgit entdeckt, dass sie im dritten Monat schwanger ist. Kurzfristig macht sich Panik breit an Bord, aber dann siegen Optimismus und unerschütterliches Selbstvertrauen über die Angst vor dem Verlust der Freiheit. Wo steht denn geschrieben, dass Segeln mit einem Baby nicht möglich sein soll? Voll Mut und Lässigkeit meistern die werdenden Eltern eine Schwangerschaft, die zwischen den Philippinen und Papua-Neuguinea nicht nur von Piratenattacken und technischen Pannen, sondern auch von heftiger Seekrankheit zwischen Squalls und meterhohen grauen Wellenbergen belastet wird, was die jungen Eltern - fünf Monate nach der glücklichen Geburt in Deutschland - nicht davon abhält, zurückzukehren und ihren Traumtörn nach Australien samt Baby zu vollenden. Dass alle drei dafür immer wieder einen hohen Preis bezahlen müssen, wird nicht verschwiegen in diesem außergewöhnlich spannenden Buch, das nicht nur Freunde Papua-Neuguineas und Fahrtensegler faszinieren wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Serialität bei Fernsehserien. Eine Analyse der ...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Universität zu Köln (Medienkultur und Theater), Veranstaltung: Komparatistische Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: ... mit durchschnittlich 6,37 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren seit dem Jahr 2000 ist das Format eines der erfolgreichsten des ZDFs, mit dem der Sender nicht nur die Abende von Weihnachts- und Neujahrestagen zelebriert. Die derartige Langlebigkeit, Popularität und der Erfolg der Serie machen es reizvoll, das Format zu genauer zu analysieren und als Ausgangspunkt für die Fragestellung zu nutzen, was grundsätzlich die Serialität einer Fernsehreihe auszeichnen kann. Die folgende Arbeit widmet sich dieser Fragestellung in drei Schwerpunkten: Zunächst steht am Beispiel von Das Traumschiff die Frage im Mittelpunkt, wie die Handlungen einer Serie organisiert sein können. Durch was zeichnen sich die Plots aus? Warum kann es in Serien überhaupt mehrere Plots geben? Warum zeichnen sich diese durch eine Vielfältigkeit in ihren Genres aus, wie Liebesdramen, Komödien oder Abenteuergeschichten? Sind die Plots innerhalb einer Folge wiederum aufeinander abgestimmt oder ganz voneinander unabhängig? Zweitens wird die Frage gestellt, welchen Stellenwert der jeweilige Drehort in einer Serie einnehmen kann. Das Traumschiff ist einerseits für die Drehs auf der MS Deutschland bekannt. Andererseits sind die Reisen zu exotischen Ländern ein zentrales Element der Serie, mit dem die einzelnen Folgen jeweils betitelt werden. Daraus ergibt sich zunächst die Frage, welchen Vorteil vertraute Drehorte für eine Serie und vor allem für den Zuschauer haben können. Welche Priorität nehmen dagegen unbekannte und exotische Orte für den Rezipienten einer Serie ein? In einem dritten Teil wird der Fokus auf die Protagonisten gelegt. Dabei wird am Beispiel der Crew der MS Deutschland gefragt, durch was sich die Protagonisten einer TV-Serie auszeichnen können und welche Rolle diese für den Rezipienten und das Serienbild einnehmen. Eine zentrale Fragestellung wird ausserdem sein, wie Hauptprotagonisten, die über mehrere Folgen hinaus zum Serienensemble gehören sollen, mit in die einzelnen Handlungsstränge, die von Folge zu Folge variieren, eingewoben werden. Die folgenden Untersuchungen beziehen sich überwiegend stichprobenartig auf die Das Traumschiff-Folgen Botswana, Shanghai, Rio de Janeiro, San Francisco, Vietnam und Papua-Neuguinea. Zunächst jedoch wird die Serie vorgestellt und der Werdegang kurz erläutert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Serialität bei Fernsehserien. Eine Analyse der ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Universität zu Köln (Medienkultur und Theater), Veranstaltung: Komparatistische Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: ... mit durchschnittlich 6,37 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren seit dem Jahr 2000 ist das Format eines der erfolgreichsten des ZDFs, mit dem der Sender nicht nur die Abende von Weihnachts- und Neujahrestagen zelebriert. Die derartige Langlebigkeit, Popularität und der Erfolg der Serie machen es reizvoll, das Format zu genauer zu analysieren und als Ausgangspunkt für die Fragestellung zu nutzen, was grundsätzlich die Serialität einer Fernsehreihe auszeichnen kann. Die folgende Arbeit widmet sich dieser Fragestellung in drei Schwerpunkten: Zunächst steht am Beispiel von Das Traumschiff die Frage im Mittelpunkt, wie die Handlungen einer Serie organisiert sein können. Durch was zeichnen sich die Plots aus? Warum kann es in Serien überhaupt mehrere Plots geben? Warum zeichnen sich diese durch eine Vielfältigkeit in ihren Genres aus, wie Liebesdramen, Komödien oder Abenteuergeschichten? Sind die Plots innerhalb einer Folge wiederum aufeinander abgestimmt oder ganz voneinander unabhängig? Zweitens wird die Frage gestellt, welchen Stellenwert der jeweilige Drehort in einer Serie einnehmen kann. Das Traumschiff ist einerseits für die Drehs auf der MS Deutschland bekannt. Andererseits sind die Reisen zu exotischen Ländern ein zentrales Element der Serie, mit dem die einzelnen Folgen jeweils betitelt werden. Daraus ergibt sich zunächst die Frage, welchen Vorteil vertraute Drehorte für eine Serie und vor allem für den Zuschauer haben können. Welche Priorität nehmen dagegen unbekannte und exotische Orte für den Rezipienten einer Serie ein? In einem dritten Teil wird der Fokus auf die Protagonisten gelegt. Dabei wird am Beispiel der Crew der MS Deutschland gefragt, durch was sich die Protagonisten einer TV-Serie auszeichnen können und welche Rolle diese für den Rezipienten und das Serienbild einnehmen. Eine zentrale Fragestellung wird außerdem sein, wie Hauptprotagonisten, die über mehrere Folgen hinaus zum Serienensemble gehören sollen, mit in die einzelnen Handlungsstränge, die von Folge zu Folge variieren, eingewoben werden. Die folgenden Untersuchungen beziehen sich überwiegend stichprobenartig auf die Das Traumschiff-Folgen Botswana, Shanghai, Rio de Janeiro, San Francisco, Vietnam und Papua-Neuguinea. Zunächst jedoch wird die Serie vorgestellt und der Werdegang kurz erläutert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Südsee 2020
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den gewaltigen Wassermassen des Pazifischen Ozeans liegen, wie kleine Farbtupfer auf das Blau des Meeres gesprenkelt, die Südseeinseln. Papua-Neuguinea, Palau, Kiribati, Hawaii, Samoa oder die Cook-Inseln - sie alle entstanden durch vulkanische Aktivität und ragen heute aus dem tiefsten Meer der Erde. Europäer wie James Cook, die die fantastische Inselwelt vor fast 300 Jahren entdeckten, fanden einen Garten Eden vor. Noch heute steht die Südsee für schillernde Korallenriffs, glasklares Wasser, schneeweiße Strände und eine üppige Natur.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Südsee 2020
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den gewaltigen Wassermassen des Pazifischen Ozeans liegen, wie kleine Farbtupfer auf das Blau des Meeres gesprenkelt, die Südseeinseln. Papua-Neuguinea, Palau, Kiribati, Hawaii, Samoa oder die Cook-Inseln - sie alle entstanden durch vulkanische Aktivität und ragen heute aus dem tiefsten Meer der Erde. Europäer wie James Cook, die die fantastische Inselwelt vor fast 300 Jahren entdeckten, fanden einen Garten Eden vor. Noch heute steht die Südsee für schillernde Korallenriffs, glasklares Wasser, schneeweiße Strände und eine üppige Natur.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot