Angebote zu "World" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

RKH WMP PAPUA-NEUGUINEA 1:2.000.000 - 1. Auflag...
Highlight
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Papua-Neuguinea, Indonesien: West-Papua, Molukken (1:2.000.000) Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte „Papua-Neuguinea“ (mit West-Papua, Molukken) aus der Serie world mapping project. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Höhenlinien mit Höhenangaben Farbige Höhenschichten Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben Sehenswürdigkeiten Ausführlicher Ortsindex GPS-genau Längen- und Breitengrade Fünfsprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch, russisch) Landkarte Maßstab: 1:2.000.000 Format: ca. 70x100 cm 2-seitig Material: PolyArt (reiß- und wasserfest, beschreibbar) Umschlag aus Pappe (Karte kann herausgenommen und ohne Umschlag benutzt werden) Auflage: 1. Auflage 2015 ISBN: 978-3-8317-7264-3

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, Indon...
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte „Papua-Neuguinea“ (mit West-Papua, Molukken) aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Fünfsprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch, russisch). Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
SKROSS PRO - Reisestecker - weiß
Empfehlung
34,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der kraftvollste Weltreiseadapter Kompakter Weltreisestecker für über 120 Länder. Der World Adapter Pro, mit Schuko-Standard, versorgt Notebook, Rasierer und Fön mit Strom. Auch für leistungsstarke Geräte geeignet Der Steckdoseneingang eignet sich für alle geerdeten und ungeerdeten 2- und 3-Pol-Stecker. Dadurch ist es möglich diverse Geräte wie z.B. Camcorder, elektrische Zahnbürste und Camcorder zu laden, aber auch größere Stromabnehmer wie Notebook oder Fön zu betreiben. Länderliste Amerikanische Jungferninseln, Antigua und Barbuda, Argentinien, Aruba, Australien, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belize, Bermudas, Bhutan, Bonaire, Botswana, Brasilien, Britische Jungferninseln, Brunei, Chile, China, Chuuk, Cookinseln, Costa Rica, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, England, Eritrea, Falkland-Inseln, Fidschi, Gambia, Ghana, Gibraltar, Grenada, Grossbritannien (UK), Guam, Guatemala, Guyana, Haiti, Honduras, Hongkong, Insel Man, Irak, Irland, Italien, Jamaika, Jemen, Jordanien, Jungferninseln, Kaimaninseln, Kambodscha, Kanada, Kanalinseln, Katar, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Kosrae, Kuba, Kuwait, Laos, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Macau, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Malta, Marianen, Marshallinseln, Mauritius, Mexiko, Mikronesien, Montserrat, Myanmar (Birma), Nauru, Neuseeland, Nicaragua, Niederländische Antillen, Niederländische Antillen, Niger, Nigeria, Okinawa, Oman, Osttimor, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Peru, Philippinen, Pohnpei, Puerto Rico, Ruanda, Saba, Salomonen, Sambia, Samoa, Samoa (Amerikanisch), San Marino, Saudi-Arabien, Schweiz, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Sint Eustatius, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Syrien, Tadschikistan, Tahiti, Taiwan (Republik China), Tansania, Thailand, Tonga, Trinidad und Tobago, Turkmenistan, Turks und Kaikos Inseln, Tuvalu, Uganda, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Yap, Zypern, Äthiopien

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, Indon...
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Hochreissfeste und 100% wasserfeste Landkarte „Papua-Neuguinea“ (mit West-Papua, Molukken) aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag. Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet. Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Strassennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Fünfsprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch, russisch). Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
RKH Landkarte Papua-Neuguinea, West-Papua
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.11.2014, Medium: (Land-)Karte, Titel: Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, Indonesien: West-Papua, Molukken (1:2.000.000), Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Verlag: Reise Know-How Rump GmbH // Reise Know-How, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch // Russisch // Spanisch, Schlagworte: Australien // Landkarte // Atlas // Guinea // Neuguinea // Indonesien // Ozeanien // Osttimor // Papua Neu Guinea, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Australien, Seiten: 2, Maßstab: 2000000, Reihe: World Mapping Project, Informationen: reiß- und wasserfest mit russ. Legende, Gewicht: 81 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Ethnographie und Kannibalismus.  Ein Fallbeispi...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Pazifikanrainer, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ivan Brady beginnt seine Rezension über 'Cannibalism and the Colonial World' mit der folgenden Aussage (Brady 2002: 767): 'Is cannibalism dead? No, not exactly.' In der Tat ist Kannibalismus seit dem Beginn der Kolonialzeit sowohl unter Wissenschaftlern als auch in der Öffentlichkeit ein sehr beliebtes Thema. Der Grund für dieses rege Interesse der westlichen Welt am Kannibalismus scheint unter anderem der hohe Unterhaltungsfaktor der Geschehnisse, die sich auf der Grenze zwischen Leben und Tod abspielen, zu sein (Brady 2002: 767). Kannibalismus wird hierbei oftmals mit dem Exotischen und Fremden assoziiert und wird 'dazu verwendet, das Andere und damit auf dialektische Weise auch das Eigene zu konstruieren' (Schmidt 2008: 163). Das Klischee des Kannibalen wird in der Kolonialzeit zum Symbol primitiver, unzivilisierter Barbarei und des kulturell Fremden. Der 'Menschenfresser' repräsentiert dabei das Gegenteil der westlichen, modernen Zivilisation und Kultur (Lindenbaum 2004: 477). In dieser Hausarbeit möchte ich mich mit dem Kannibalismus als Gegenstand der Ethnographie beschäftigen und dabei insbesondere darauf eingehen, inwiefern der Kannibalismus als Abgrenzung zum Fremden eingesetzt wird. Dabei werde ich mich geographisch gesehen auf das Hochland von Papua-Neuguinea beschränken und als konkretes Fallbeispiel Fitz Pooles Forschung zu den Bimin-Kuskusmin einbringen. Zunächst möchte ich einige grundlegende Begriffe und Konzepte abklären und beginne meine Arbeit aus diesem Grund mit der Definition von Ethnographie, Anthropophagie und Kannibalismus. Anschliessend werde ich zum Zusammenhang zwischen Ethnographie und Kannibalismus, dem Kern meiner Hausarbeit, übergehen und anhand verschiedener wissenschaftlicher Quellen zum Thema Anthropophagie und Ethnographie, die damit verbundene Problematik aufzeigen und den Forschungsstand darlegen. Dabei orientiere ich mich vor allem an Shirley Lindenbaums Artikel Thinking about Cannibalism, Paula Browns und Donald Tuzins Monographie The Ethnography of Cannibalism und dem Werk The Man-Eating Myth: Anthropology and Anthropophagy von William Arens. Die Darstellung dieser Forschungsarbeiten ergänze ich durch zahlreiche andere wissenschaftliche Forschungsergebnisse, um einen differenzierteren Überblick über das Thema zu geben. Im Anschluss daran gehe ich zum Fallbeispiel über (...)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Ethnographie und Kannibalismus.  Ein Fallbeispi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Pazifikanrainer, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ivan Brady beginnt seine Rezension über 'Cannibalism and the Colonial World' mit der folgenden Aussage (Brady 2002: 767): 'Is cannibalism dead? No, not exactly.' In der Tat ist Kannibalismus seit dem Beginn der Kolonialzeit sowohl unter Wissenschaftlern als auch in der Öffentlichkeit ein sehr beliebtes Thema. Der Grund für dieses rege Interesse der westlichen Welt am Kannibalismus scheint unter anderem der hohe Unterhaltungsfaktor der Geschehnisse, die sich auf der Grenze zwischen Leben und Tod abspielen, zu sein (Brady 2002: 767). Kannibalismus wird hierbei oftmals mit dem Exotischen und Fremden assoziiert und wird 'dazu verwendet, das Andere und damit auf dialektische Weise auch das Eigene zu konstruieren' (Schmidt 2008: 163). Das Klischee des Kannibalen wird in der Kolonialzeit zum Symbol primitiver, unzivilisierter Barbarei und des kulturell Fremden. Der 'Menschenfresser' repräsentiert dabei das Gegenteil der westlichen, modernen Zivilisation und Kultur (Lindenbaum 2004: 477). In dieser Hausarbeit möchte ich mich mit dem Kannibalismus als Gegenstand der Ethnographie beschäftigen und dabei insbesondere darauf eingehen, inwiefern der Kannibalismus als Abgrenzung zum Fremden eingesetzt wird. Dabei werde ich mich geographisch gesehen auf das Hochland von Papua-Neuguinea beschränken und als konkretes Fallbeispiel Fitz Pooles Forschung zu den Bimin-Kuskusmin einbringen. Zunächst möchte ich einige grundlegende Begriffe und Konzepte abklären und beginne meine Arbeit aus diesem Grund mit der Definition von Ethnographie, Anthropophagie und Kannibalismus. Anschließend werde ich zum Zusammenhang zwischen Ethnographie und Kannibalismus, dem Kern meiner Hausarbeit, übergehen und anhand verschiedener wissenschaftlicher Quellen zum Thema Anthropophagie und Ethnographie, die damit verbundene Problematik aufzeigen und den Forschungsstand darlegen. Dabei orientiere ich mich vor allem an Shirley Lindenbaums Artikel Thinking about Cannibalism, Paula Browns und Donald Tuzins Monographie The Ethnography of Cannibalism und dem Werk The Man-Eating Myth: Anthropology and Anthropophagy von William Arens. Die Darstellung dieser Forschungsarbeiten ergänze ich durch zahlreiche andere wissenschaftliche Forschungsergebnisse, um einen differenzierteren Überblick über das Thema zu geben. Im Anschluss daran gehe ich zum Fallbeispiel über (...)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Standardvariationen und Sprachideologien in ver...
95,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband umfasst 27 Arbeiten zu insgesamt 23 Sprachen bzw. nationalen Varietäten oder Minderheitssprachen in 20 Ländern/Regionen der Welt. Die Beiträge behandeln die Themenbereiche Standardvariation in plurizentrischen Sprachen und damit verbundene Fragen wie die Festlegung der 'korrekten' Norm sowie Einstellungen zur eigenen oder anderen Varietäten, die Behandlung von Standardvarianten bei der Kodifizierung bzw. im Übersetzungsprozess, Sprachauffassungen in verschiedenen Sprachkulturen bezüglich des Einflusses aus dominierenden Sprachen wie dem Englischen, Deutschen oder Französischen, Sprachauffassungen in europäischen bzw. amerikanischen Minderheitensprachen bzw. in Sprachen Mittel- oder Südamerikas sowie schließlich soziale Auffassungen kodiert im Lexikon als kulturelle Basisbegriffe bzw. Elemente zum Ausdruck von Emotionen. The volume comprises 27 papers dealing with 23 languages, national varieties and minority languages in 20 countries/regions around the world. The papers could be categorised into the thematic sections: standard variations in pluricentric languages and questions arising from finding a 'correct' norm as well as attitudes towards the own or other varieties, the treatment of standard varieties during codification and in translation, language ideologies in different language cultures with respect to the influence coming from dominating languages such as English, German or French, language ideologies in European and American minority languages and in languages in Central and South America, respectively, as well as social attitudes codified in the lexicon as cultural core terms or as elements for the expression of emotions. Aus dem Inhalt/Contents: Rudolf Muhr: Language Attitudes and language conceptions in non-dominating varieties of pluricentric languages - Joachim Scharloth: Zwischen Fremdsprache und nationaler Varietät. Untersuchungen zum Plurizentrizitätsbewusstsein der Deutschschweizer - Jennie Price: Of course it's English, it's in the dictionary! Global English, Standard English, and the challenge to the English historical lexicographer - Johan De Caluwe: Conflicting language conceptions within the Dutch speaking part of Belgium - Gabriella Maráz: Sprachrettung oder Sprachverrat? - Zur Diskussion über die Norm des Ungarischen - Manfred Sellner: Remarks on Language Attitudes and Language Policy-Planning in the Japanese Context - Norbert Griesmayer: Zur Sprachauffassung im neuen Lehrplan DEUTSCH für Österreichs Schulen der Zehn- bis Achtzehnjährigen - Wolfgang Braune-Steiniger: Die Sprachauffassung in der auswärtigen Kulturpolitik der Bundesrepublik Deutschland - Wolfgang Wölck: Attitudinal contrasts between minority and majority languages in contact - Dieter Halwachs: Romani: Romani between the Scylla of Language Death und the Charybdis of Folklorisation - Gunter Schaarschmidt: Four norms - one culture: Doukhobor Russian in Canada - Helga Lorenz: 'Mir sein jå kolla Teitschverderber'. Die Einstellung der Schmiedeleut-Hutterer in Manitoba/Kanada zu ihren Sprachen - Simone Zwickl: Spracheinstellungen und soziale Identität diesseits und jenseits der nordirischen Grenze - Norbert Cuypers: Papua Neuguinea: Sprachen und Sprachauffassungen in einem Land mit 1000 Kulturen und über 700 Sprachen - eine Herausforderung für ein gutes Miteinander

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Standardvariationen und Sprachideologien in ver...
142,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband umfasst 27 Arbeiten zu insgesamt 23 Sprachen bzw. nationalen Varietäten oder Minderheitssprachen in 20 Ländern/Regionen der Welt. Die Beiträge behandeln die Themenbereiche Standardvariation in plurizentrischen Sprachen und damit verbundene Fragen wie die Festlegung der 'korrekten' Norm sowie Einstellungen zur eigenen oder anderen Varietäten, die Behandlung von Standardvarianten bei der Kodifizierung bzw. im Übersetzungsprozess, Sprachauffassungen in verschiedenen Sprachkulturen bezüglich des Einflusses aus dominierenden Sprachen wie dem Englischen, Deutschen oder Französischen, Sprachauffassungen in europäischen bzw. amerikanischen Minderheitensprachen bzw. in Sprachen Mittel- oder Südamerikas sowie schliesslich soziale Auffassungen kodiert im Lexikon als kulturelle Basisbegriffe bzw. Elemente zum Ausdruck von Emotionen. The volume comprises 27 papers dealing with 23 languages, national varieties and minority languages in 20 countries/regions around the world. The papers could be categorised into the thematic sections: standard variations in pluricentric languages and questions arising from finding a 'correct' norm as well as attitudes towards the own or other varieties, the treatment of standard varieties during codification and in translation, language ideologies in different language cultures with respect to the influence coming from dominating languages such as English, German or French, language ideologies in European and American minority languages and in languages in Central and South America, respectively, as well as social attitudes codified in the lexicon as cultural core terms or as elements for the expression of emotions. Aus dem Inhalt/Contents: Rudolf Muhr: Language Attitudes and language conceptions in non-dominating varieties of pluricentric languages - Joachim Scharloth: Zwischen Fremdsprache und nationaler Varietät. Untersuchungen zum Plurizentrizitätsbewusstsein der Deutschschweizer - Jennie Price: Of course it's English, it's in the dictionary! Global English, Standard English, and the challenge to the English historical lexicographer - Johan De Caluwe: Conflicting language conceptions within the Dutch speaking part of Belgium - Gabriella Maráz: Sprachrettung oder Sprachverrat? - Zur Diskussion über die Norm des Ungarischen - Manfred Sellner: Remarks on Language Attitudes and Language Policy-Planning in the Japanese Context - Norbert Griesmayer: Zur Sprachauffassung im neuen Lehrplan DEUTSCH für Österreichs Schulen der Zehn- bis Achtzehnjährigen - Wolfgang Braune-Steiniger: Die Sprachauffassung in der auswärtigen Kulturpolitik der Bundesrepublik Deutschland - Wolfgang Wölck: Attitudinal contrasts between minority and majority languages in contact - Dieter Halwachs: Romani: Romani between the Scylla of Language Death und the Charybdis of Folklorisation - Gunter Schaarschmidt: Four norms - one culture: Doukhobor Russian in Canada - Helga Lorenz: 'Mir sein jå kolla Teitschverderber'. Die Einstellung der Schmiedeleut-Hutterer in Manitoba/Kanada zu ihren Sprachen - Simone Zwickl: Spracheinstellungen und soziale Identität diesseits und jenseits der nordirischen Grenze - Norbert Cuypers: Papua Neuguinea: Sprachen und Sprachauffassungen in einem Land mit 1000 Kulturen und über 700 Sprachen - eine Herausforderung für ein gutes Miteinander

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, West-...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte "Papua-Neuguinea" (mit West-Papua, Molukken) aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag.Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet.Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Fünfsprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch, russisch). Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Landkarte Papua-Neuguinea, West-...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochreißfeste und 100% wasserfeste Landkarte "Papua-Neuguinea" (mit West-Papua, Molukken) aus der Serie world mapping project, erschienen im Reise Know-How Verlag.Reise Know-How Landkarten zeichnen sich durch besonders stabiles Kunststoffpapier aus, das beschreibbar ist wie Papier, sogar mit Bleistift. Der Pappumschlag ist abnehmbar, so dass sich die Karte bequem in jede Tasche stecken lässt. Eine Schutzhülle ist nicht erforderlich. Die kartografische Darstellung konzentriert sich auf die wichtigsten Informationen für Reisende und ist besonders gut lesbar. Statt einer Schummerung werden farbige Höhenschichten verwendet.Ausstattung: - Höhenlinien mit Höhenangaben; - Farbige Höhenschichten; - Klassifiziertes Straßennetz mit Entfernungsangaben; - Sehenswürdigkeiten; - Ausführlicher Ortsindex; - GPS-genau; - Längen- und Breitengrade; - Fünfsprachige Legende (deutsch, englisch, französisch, spanisch, russisch). Handliches Format: 70x100 cm, 2-seitig bedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot